NewTube

NewTube

Sign In

-30  

-15  

-5  

-1  

+1  

+5  

+15  

+30  




redorblue

4

2

There is no pandemic ! The Pandemic in the Raw Data -Best Statistical Analysis- English subtitle

  - 1:22:35

27.08.2021 I am a computer scientist and here I deal with the numbers of the pandemic. This video is about the number of deaths in Germany, the occupancy of intensive care beds and the number of infected people. At the same time, I report here on my experiences in life and also on my disappointments. Thank you for your interest, Marcel Barz Content: 00:00 - Introduction 10:05 - Death rates in Germany 29:00 - Occupancy of intensive care beds 53:34 - Number of infected persons 1:02:04 - Result/Summary 1:11:59 - The "smoke candle" principle Backup with english subtitles from: https://youtu.be/nEPiOEkkWzg


0

0

0

0

3

Share on TwitterShare on Twitter


7,297 Views

Uploaded half a year ago  

August 29th 2021  

File Size: 440 MB







10 Comments

Graints

- half a year ago  

>>>>>>PART TIME JOB FOR AMERICAN GIRLS AND BOYS>>>>>>> I am making $200 to $300per hour doing online work from home. I kept hearing other people tell me how much money they can make online so I decided to look into it. Well, it was all true and has totally changed my life.if you interested…Go to this link, fill out a basic online form and hit submit at,Home Profit System And Follow The instructions as Home Profit System And Set Up your Accounts..GOOD LUCK★★ ↓↓↓↓↓↓↓↓ HERE………http://www.jobget6.com

MarcusJunge

- half a year ago  

Minute 55 Bei den größten Lügnern sich die Angaben über den PCR-Fake-Test holen? "Goldstandard" und "so gut wie keine falsch-positiven Ergebnisse"? Die ganze Welt lacht über diesen Blödsinn, angefangen bei dem Mann, der die gesamte PCR-Methode in den 1980ern erschaffen hat, Kary Mullins. Seine Talkshow-Auftritte, zu früheren "Pandemien" (SARS / MERS / Vogelgrippe) kann sich jeder bei Youtube ansehen. Und es ist unglaublich schade, daß er 2019 starb, er würde seit 2020 dem RKI / CDC / WHO den Irrsinn mit dem PCR-"Test" nur so um die Ohren gehauen haben. --- Für alles andere gibt es das Infektionsschutzgesetz, welches sehr eindeutig aussagt, was eine aktive Infektion darstellt und was nicht. Ein PCR-Testergebnis jedenfalls nicht, aber das stört seit 1,5 Jahren ja keinen "Mündigen Bürger" der BRD. --- Die wahllose Testung von gesunden Leuten wurde früher nie gemacht, also mit PCR. Ein PCR-Test stand am Ende der Anamnese, nicht am Anfang, wie heute. Einfach weil die Tests keine Aussagekraft haben und es eben ein dümmlicher Taschenspielertrick ist, um eine Fake-Pandemie zu "belegen". --- "Wir müssen das Vertrauen in die Hersteller" Ich muß gar nichts, schon gar nicht in notorische Lügner und Profiteure, also Typen wie Drosten (und Big-Pharma). Drosten, der den Fake-PCR-Test binnen 2 Tagen entwickelt hat und seither daran abkassiert. Drosten, dessen Doktorarbeit sich nicht finden läßt, dessen "Vorhersagen", nicht bei "Corona", ständig völlig für den Arsch waren (extremste Übertreibungen). --- Drosten 2014 über Mers Ja, aber die (PCR)Methode ist so empfindlich, dass sie ein einzelnes Erbmolekül dieses Virus nachweisen kann. Wenn ein solcher Erreger zum Beispiel bei einer Krankenschwester mal eben einen Tag lang über die Nasenschleimhaut huscht, ohne dass sie erkrankt oder sonst irgend etwas davon bemerkt, dann ist sie plötzlich ein Mers-Fall. Wo zuvor Todkranke gemeldet wurden, sind nun plötzlich milde Fälle und Menschen, die eigentlich kerngesund sind, in der Meldestatistik enthalten. Auch so ließe sich die Explosion der Fallzahlen in Saudi-Arabien erklären. Dazu kommt, dass die Medien vor Ort die Sache unglaublich hoch gekocht haben. --- Die große Masse der Menschen schaut nur in die Glotze und prüft selbst gar nichts. "Medienkompetenz" halt. "Mündige Bürger" halt. --- Es gab 1999 keinen Bürgerkrieg. Albaner aus Albanien haben Serbien angegriffen, aus Albanien heraus. Den Rest konnte man sich 2001 bei der ARD schon ansehen, "Es begann mit einer Lüge". https://www.dailymotion.com/video/x29w01f Das Schwein Scharping hat bewußt gelogen, als er mit Hufeisenplan und "Massaker in Racak" ankam, Thema durch. Den Rest kann man sich schon beim Irak 1990/91 und der "Krankenschwester" im US-Kongreß ansehen, die mit den "Brutkästen". Bekannt war das spätestens seit 1995, VOX brachte dazu eine Doku (Name längst vergessen). Ich hatte die auf Videokassette, aber inzwischen kann man das ja überall sich anlesen und ansehen. Ich habe nie auf das "Völkerrecht geschworen". Wann sollte ich das bitte getan haben Kamerad? Bei der Vereidigung jedenfalls nicht und beim Abschluß der Offizierschule in Dresden auch nicht. Also wann soll ich auf dieses verbrecherische "Völkerrecht" geschworen haben, welches einseitig von den Siegern der Weltkriege ausgeknobelt wurde, um deren Machtposition zu verewigen? Ein "Recht", welches sich ständig als schlechter Witz erweist, da es eben ein Machtmittel ist. Ein guter Historiker sprach an der Stelle von der "Verwilderung des Rechts". Oh schön, er kennt "Es begann ...".

MarcusJunge

- half a year ago  

2020 wurden um 24 Kliniken geschlossen, darunter eine Spezialklinik für Lungenpatienten. Was man halt so einer "Pandemie" macht, die über "Lunge" geht ... --- Minute 51. Bei den 6.000 Betten weniger fehlt die Mobilisierungsreserve, da wurden auch mehrere tausend getilgt, die man zu den 6.000 hinzufügen müßte, Kamerad. --- 10,2 Milliarden € Schmiergeld, weil ja politisch befohlen wurde eine Vielzahl normaler Behandlungen ausfallen zu lassen (und damit deren Einnahmen fehlen). ---

MarcusJunge

- half a year ago  

Wie viele auf der Intensivstation als "Corona"-Patient starben, weil sie völlig falsch behandelt wurden und WERDEN? Ach interessiert nicht. Die Behandlungshinweise der VR China waren jedenfalls Massenmord. Die illegalen Medikamententests (hochdosiertes Ivermectin / Hydroxychloroquine z.B.) auch. Schwerer Autounfall mit Todesfolge. 3 Wochen davor ein "positiver Test", in Folge 2 negative Tests = "Corona"-Toter. Muß man mehr zum Betrug sagen? --- Pandemie, echt: 1918-1920, Spanische Grippe, 5% der Weltbevölkerung sterben, 100 Mio von 2 Milliarden "Pandemie", Betrug: 2020-202x, "Corona", praktisch niemand stirbt daran, in der BRD unter 10.000 in 1,5 Jahren, Alter 85 im Mittel, bei extrem schlechten Allgemeinzustand vor der Infektion. --- Mehrfachmeldung / Mehrfachzählung Sie gehen zum Test, der ist positiv = 1. Meldung Sie gehen zum Nachtest, eine Woche später, der ist positiv = 2. Meldung, 2. Eintrag in der "Statistik" Sie gehen zum Testzentrum im anderen Landkreis, positiv = Meldung 1 Testzentrum meldet sie nun an den Landkreis, Gesundheitsamt, dieses meldet sie erneut, Meldung 2 Nein, ich denke mir das nicht aus. Eine Journalistin hatte das Anfang 2021 erfragt, bei sich vor Ort.

brntoki

- half a year ago  

Very hard to keep glued to the subtitles, but I did and glad I did. Fabulous information and work. Thank you so much!

Thomas_Klingelhoefer

- half a year ago  

Herr Barz, vielen Dank für die detaillierten und aufschlußreichen Informationen!

MarcusJunge

- half a year ago  

Aha, jetzt kommt Schweden. Warum nicht Florida - Kalifornien oder gewisse Bundesstaaten der USA die "Nord" und "Süd" haben, mit völlig anderen "Corona"-Maßnahmen? Einer ohne alle Maßnahmen, einer mit allem Zwang. --- Ja toll, DIVI, die über zehntausend Intensivbetten 2020 verschwinden ließen, mit einer Dauerbelegung von um 21.000 bis 22.000, egal wann im Jahr. Da sind doch die Rohdaten schon wieder reiner Schwindel. Ansonsten empfehle ich die Aussage des Bundesgesundheitsministeriums vom April 2021. 2020 waren 2% aller Krankenhauspatienten "Corona" und 4% aller Intensivpatienten waren "Corona". Geile "Pandemie". Alle ermittelt mit nutzlosen Betrugs-"Tests".

MarcusJunge

- half a year ago  

Minute 24 Das meint er doch nicht ernsthaft: Das die Maßnahmen das rausgerissen haben (Abstand, Kaffeefilter vor Fresse, Einschließung, Reiseverbote, ...). Ein einziger Fakt reißt das ganze Lügengebäude ein: Es gibt keine Grippe mehr Offizielle Lüge dazu, "die Maßnahmen haben das nebenbei bewirkt". Also "Corona" Viren, die schon immer unter Grippe mitliefen, bringt uns alle um, trotz Maßnahmen, die immer weiter verschärft werden mußten, aber die Grippe ist weltweit seit April 2020 weg, Daten WHO. Beide gleicher Übertragungsweg, 1x funktionieren die Maßnahmen, 1x nicht. Ja klar. Der PCR-Test kann nicht zwischen Grippe und Corona unterscheiden, auch deshalb hat die CD dem die Notzulassung (mit Wirkung 31.12.2021) entzogen, der neue Test soll das gefälligst können, so die von der CDC. Auf Grippe wird aber nicht mehr getestet. Ja, die "Maßnahmen". Bauarbeitermasken gegen Viren. Vor "Corona" alle Untersuchungen "Masken schützen vor Infektion nicht", nachdem man damit Politik macht und Geld verdienen kann, "Masken schützen, eventuell". Vorher kein Desinfektionswahn, seither Wahn Abstand halten müssen: Vorher war bekannt, 15 min Kontakt mit einem Erkrankten der Ansteckend ist, unter 1m, in geschlossenem Raum. Seither AUßERHALB 1,5m, Zeit egal. Muß man alles nicht merken / mitbekommen haben, hätte man sich ja mit beschäftigen müssen.

MarcusJunge

- half a year ago  

Meine Güte, wenige Jahre nach ihm bin ich auch zur Buntewehr gegangen und Offizier geworden, hab mir Kosovo / Afghanistan angesehen. Er (und auch ich) war damit 12 Jahre dabei und wenn er nur von "Transportzugführer" redet, dann ist er als Oberleutnant gegangen?, weil man die Zeit vor dem OA mit reingerechnet hat (kann sein, muß nicht, er kann auch als Hauptmann gegangen sein). Man kann außerdem auch ohne Studium an einem der 2 Schnellen Marxismusbrüter (BW-Unis) Buntewehr Offizier werden. Jedenfalls hat er bei dem Dienstgrad und der Dienstzeit dienstlich nichts mit globalen Entwicklungen zu tun gehabt, im besten Fall war das Privatsache und damit stand er dann sehr allein da, jedenfalls nach meinen Erfahrungen. Ich bin erst bei Minute 12 vom Video, aber das er hirnlos 2020 all die Lügenscheiße des BRD-System geschluckt hat, sagt wieder alles aus zur Fähigkeit selber zu denken. Ich war bei der BRD "raus", als 2003 Hohmann & Günzel abgezogen wurde und das Corona ein Fake ist, habe ich in tausenden Kommentaren dargelegt, seit Ende März / Anfang April 2020 (EpochTimes / MMnews). Daher mehrere Anmerkungen an diesem Punkt Ich gehe davon aus, daß er in den Rohdaten keine Pandemie finden wird (wie gesagt, Minute 12, da ist er noch bei der Vorstellung), denn ich kann in diesen keine finden (und das Monate vor ihm / diesem Vortrag). Die Rohdaten sind außerdem gefälscht, sonst wäre es noch deutlicher zu sehen, daß es keine Pandemie gibt. Diese Erkenntnis erwarte ich bei ihm nicht zu hören. Z.B. wegen dem untauglichen (PCR-)Test oder wer alles als "Corona"-Toter/Kranker zählt, woraus sich ja die Rohdaten ergeben. Zur Genauigkeit der Daten der Ärzte bei Todesursache. Da könnte ich ihm was raussuchen. Rechtsmediziner, Jahrzehnte der Praxis, sprach aus seiner Praxis: "Überall da, wo eine Autopsie gemacht wurde, ergab sich in 50% der Fälle eine andere Todesursache, als was der Arzt im Totenschein eingetragen hatte". Das war vor "Corona". Ich bezweifle, daß es besser geworden ist. Das RKI hat Autopsien ja verboten, seit "Corona" "wütet". Allein dies hätte jedem, der noch selber denken kann, alles sagen müssen. --- Mal sehen was sonst noch so bei ihm kommt, was anzugreifen / zu kommentieren ist. Nett auch wie er Hartmut (oder wie der sich schreibt) angegangen hat. Der Einzige mit Verstand war Hartmut, dieser "ungebildete Dorftrottel ohne Quellen, der nur Tischler ist". Wieder diese Arroganz von einem der glaubt ach so schlau zu sein und doch der dümmste Idiot weit und breit ist (/ war). Ich "liebe" solche Leute. "Euro / Umvolkung / Invasion / Islam / NWO / Klima / CO2 / EEG / ... und jetzt Corona", überall diese Idioten, die bis heute keinerlei Einsicht zeigen und mehr Lüge, mehr Betrug, mehr Entrechtung verlangen, alle 4 Jahre Abschaumpartei wählen und beim "Kampf gegen das Recht" mitmachen. Besser noch Mitglied in einer Abschaumpartei sein (CSUCDUFDPSPDGRÜNESED).

Chett

- half a year ago  

Grüße Marcel, so wie Du über Hartmut verärgert warst, so bin ich das über Dich. Bzw. ich bin erbost/erzürnt. Grüße an Hartmut an der Stelle ;) Eingangs des Vids redest Du davon, dass es keine übergeordnete Führung gäbe. Natürlich gibt es die. Führende Triebfeder ist Herr Gates, WEF (Klaus Schwab), Young global Leaders (Klaus Schwab). Fakt. Aber auch die sonstigen, üblichen Verdächtigen: Rothschld, Soros & Co. werden hier wieder Ihre dreckigen Finger mit im Spiel haben, wenn auch nur als Geldgeber im Hintergrund (Spekulation meinerseits). Diese Arroganz (mit Verlaub) zu glauben, dass nur studierte Menschen in der Lage sind Statistiken und Analysen richtig zu interpretieren/auszuwerten und Hartmuts Quellen mit einem Lächeln abzutun ist schlicht und einfach dreist. Schon allein deswegen, weil Du hier ein riesen Geschiss machst mit "Rohdaten", die ich Dir in 20 Minuten ausgewertet hätte, mit einer ähnlichen Präzision und Hartmut letztendlich Recht hat. Eine Überschlagsrechnung hätte es an der Stelle auch getan, denn von den Corona Jüngern und deren Sekte wirst Du auch mit noch so genauer Berechnung keinen überzeugen #Zeitverschwendung. Was mich persönlich jetzt bei Deinem weiteren Lebensweg interessieren würde, jetzt, nachdem Du zumindest von zwei Fällen weißt (Stichwort Bundeswehr), wo Dich der Staat beschissen und belogen hat. Interessiert Dich der Kaninchenbau? Wenn Du glaubst, der Staat (jeder Staat) wäre eine Institution, die sich um Dein Wohlergehen sorgt, hast Du überhaupt nichts verstanden. Der Staat ist an seiner Macht, seinem Machterhalt, seinem Machtausbau (bessere Kontrolle der Bürger) und daran interessiert, wie er mehr Süßrahm abschöpfen kann (Cash/Steuern), der dann i-wo versumpft und nur selten da ankommt wo er vorgesehen ist. Und das Wichtigste - Kein Staat trifft weitreichende Entscheidungen, wenn sie nicht von den wahren Strippenziehern abgesegnet sind. Wer das nicht begreift, oder begreifen will, weil Er lieber im Lala Land lebt, oder weil er glaubt, dass in der Verblödungskiste (TV/4.Staatsgewalt) die Wahrheit gezeigt wird, dem ist einfach nicht zu helfen. Noam Chomsky: Die Mehrheit der gewöhnlichen Bevölkerung versteht nicht, was wirklich geschieht. Und sie versteht noch nicht einmal, dass sie es nicht versteht! MfG Ein kritisch denkender Mensch, oder wie uns die Medien geframed haben, um uns zu diskreditieren - ein Reichsbürger, Nazi, Verschwörungstheoretiker. PS: Kurze Infos über mich. Studienabrecher (Psychologie). Seit 15 Jahren kein TV/Radio. Noch nie ein Handy/Smartphone besessen. Ich lese Bücher.