NewTube

NewTube

Sign In

-30  

-15  

-5  

-1  

+1  

+5  

+15  

+30  




omnibox

1

0

Eating Animals Doku (deutsch)

  - 1:29:08

Basierend auf Jonathan Safran Foers gleichnamigem Besteller, wirft "Eating Animals" einen schonungslosen Blick auf die Entwicklung der Lebensmittelindustrie in den letzten 40 Jahren, in welcher traditionelle Landwirtschaft grausamer Massentierhaltung weichen musste. Produziert und im Original gesprochen von Oscar-Gewinnerin Natalie Portman, zeichnet die Doku ein bedrückendes Bild des Leids nach - für die Tiere, die Umwelt und unsere Gesundheit. Mit welchen Themen befasst sich das dokumentarische Werk Eating Animals? Eating Animals beleuchtet den Einfluss und die Konsequenzen der modernen Massentierhaltung auf unsere Ernährungsgewohnheiten. Was hat sich verändert, als die traditionelle Landwirtschaft der Massenproduktion von tierischen Produkten gewichen ist? Dabei stellt der Film ethische Fragen, beleuchtet allerdings auch, wie unsere Gesundheit von dieser massenproduzierten Form der Ernährung beeinflusst wird. Als Regisseur und Produzent war Christopher Dillon Quinn beteiligt, der zwei Jahre zuvor für sein dokumentarisches Werk God Grew Tired of Us: The Story of Lost Boys of Sudan den Grand Jury Prize sowie den Audience Award in der Kategorie Dokumentation auf dem Sundance Film Festival gewann. Im englischsprachigen Original führt Oscargewinnerin Natalie Portman als Erzählerin durch die Ereignisse und Szenen des Films. Dabei werden Wissenschaftler und Experten zum Thema Massentierhaltung interviewt. Den Soundtrack zum Film steuerte der amerikanische Komponist Daniel Hart bei, bekannt für seine Musik in Filmen wie A Ghost Story (2017) und Ein Gauner & Ein Gentleman (2018). original: https://www.youtube.com/watch?v=pDg7tlEJD64


0

0

0

0

0

Share on TwitterShare on Twitter


13 Views

Uploaded 2 days ago  

August 6th 2022  

File Size: 362 MB







No Comments Yet